Überspringen zu Hauptinhalt

LEISTUNGEN

Als professioneller Dienstleister bieten wir Ihnen alle nötigen Leistungen, um behördliche und brandschutztechnische Auflagen für Ihr Projekt bzw. Objekt zu erfüllen. Alle Leistungen in Bezug auf die Erstellung von Sicherheitsgrafiken werden bei der Projektdurchführung mit Hilfe von modernsten IT-Systemen bearbeitet und können dadurch kosteneffizient aktualisiert und erweitert werden.. Unsere qualifizierten Mitarbeiter und Servicetechniker stehen Ihnen jederzeit für offene Fragen sowie zur Unterstützung Ihres Projektteams zur Verfügung.

Schauen Sie sich unsere Leistungen genauer an:

Sicherheitsgrafiken

Feuerwehrpläne sind Führungsmittel und dienen der Einsatzvorbereitung und der raschen Orientierung sowie zur Beurteilung der Lage. Feuerwehrpläne müssen genaue Angaben über Besonderheiten und Risiken auf dem Gelände und im Gebäude enthalten.

Muster Übersichtsplan, Geschossplan, Sonderplan, Objektinformationen

Flucht- und Rettungspläne informieren die Nutzer einer baulichen Anlage über die relevanten Fluchtwege, über die Evakuierung und über Brandbekämpfungseinrichtungen.

Flucht- und Rettungspläne sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsausstattung einer baulichen Anlage und spielen eine wichtige Rolle für die Brandschutzdokumentation.

Muster: Flucht- und Rettungsplan, ZimmerplanRahmenbeispiele

Jede Sekunde zählt! Die Feuerwehrlaufkarte dient der Feuerwehr zum schnellen Auffinden des ausgelösten Meldebereiches.

Muster: Feuerwehrlaufkarte

Damit jeder weiß, wie er im Ernstfall reagieren muss.

Die Brandschutzordnung ist eine zusammenfassende Regelung für das Verhalten von Personen innerhalb eines Gebäudes oder Betriebes im Brandfall sowie für Maßnahmen, welche Brände verhüten sollen.

 

Feuerlöscher & SERVICE

Alle zwei Minuten bricht durchschnittlich in Deutschland ein Brand aus. Feuer zerstört jedes Jahr ein Vermögen von über 3 Milliarden Euro. Feuerlöscher schützen Leben und Sachwerte!
Unachtsamkeit und mangelnde Vorsicht sind die Ursache der meisten Brände, die mit einem funktionsfähigen Feuerlöscher schnell gelöscht werden könnten.

Ein Feuerlöscher der nicht funktioniert ist nutzlos. Die Bauteile von Feuerlöschern sowie die im Feuerlöscher enthaltenen Löschmittel können im Laufe der Zeit unter den äußeren Einflüssen am Aufstellungsort, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Verschmutzung, Erschütterung oder unsachgemäße Behandlung, unbrauchbar werden. Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit sind Feuerlöscher daher mindestens alle zwei Jahre durch einen Sachkundigen zu prüfen.

Ein Arbeitgeber hat Feuerlöscheinrichtungen nach Art und Umfang der Brandgefährdung und der Größe des zu schützenden Bereiches in ausreichender Anzahl bereitzustellen.
Mittels einer Feuerlöscher-Konzeption erhalten Sie vom Brandschutzbüro Schalla kompetente Unterstützung bei der Ermittlung und Auswahl der benötigten Löschmittel für ihr Objekt.

Beim Brandschutzbüro Schalla erhalten Sie eigens für uns von einem deutschen Hersteller produzierte und langlebige Markengeräte, die selbstverständlich von unseren Kundendiensttechnikern auf Wunsch gewartet werden.

In einem Unternehmen ist eine ausreichende Anzahl von Personen in die Handhabung von Feuerlöschern zu unterweisen (ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“  Pkt. 6.1 Unterweisung).
Mit unserem mobilen Feuerlöschtrainer sind wir in der Lage, realistische Brände zu simulieren. Ihre Mitarbeiter werden in einer individuellen und praxisnahen Brandschutzunterweisung geschult.

Flyer Löschübung

Wandhydranten sind zur Brandbekämpfung vorgesehen. Um eine ständige Einsatzbereitschaft sicherzustellen, sind diese einer jährlichen Prüfung durch einen Sachkundigen zu unterziehen.

Anlagen zur Rauch- und Wärmeabführung dienen dazu, Fluchtwege rauchfrei zu halten und Feuerwehren den Löschangriff zu ermöglichen. RWA-Anlagen unterliegen einer jährlichen Prüffrist.

Erste HIlfe

Wenn das Herz stillsteht, zählt jede Sekunde. Der plötzliche Herztod ist europaweit Todesursache Nummer eins. Eine Notfallsituation kann immer und überall auftreten. Handeln Sie aus vollem Herzen. Das Leben ist kostbar. Werden Sie zum Lebensretter mit unseren Erste-Hilfe-Defibrillatoren.

Flyer Defibrillatoren

Rauchmelder

Noch immer sterben bundesweit jährlich 800 Menschen bei Haus- und Wohnungsbränden. 2/3 dieser Brände entstehen nachts, wenn die Bewohner schlafen. Dabei sterben die Brandopfer nicht durch die Flammen, sondern an den Folgen einer Rauchvergiftung. Diese Rauchtoten hatten im Schlaf keine Chance, weil sich dichter Rauch sekundenschnell ausbreitet und bereits wenige Atemzüge zum Tode führen können.

Selten war sich die Fachwelt bei der Beurteilung technischer Sicherheitsgeräte so einig wie beim Thema Rauchmelder! Brandschutzbeauftragte, Sicherheitsingenieure und Feuerwehren empfehlen die Geräte ebenso wie Versicherungen, Kinderschutzvereingungen und verschiedene Länderministerien. Ziel ist die flächendeckende Ausstattung der Privathaushalte auch hierzulande.

Denn beim Thema Rauchmelder ist Deutschland noch Entwicklungsland. In den USA und Kanada, Großbritannien und Skandinavien beispielsweise gehören Rauchmelder schon seit vielen Jahren zur Grundausstattung im sicheren Privathaushalt.

Flyer Rauchmelder

Rauchmelder sind in Neubauten in allen 16 Bundesländern Pflicht. In 14 von 16 Bundesländern gilt die Rauchmelderpflicht ebenfalls für Bestandsbauten. In Berlin und Brandenburg gilt die Rauchmelderpflicht zwar schon für Neubauten, allerdings erst ab dem 31.12.2020 für Bestandsbauten. Bis zu diesem Datum sollen alle Privatwohnungen mit Rauchmeldern ausgestattet sein.

Die Initiative Rauchmelder retten Leben wurde im Jahr 2000 vom Forum für Brandrauchprävention gegründet, um die Anzahl der Brandopfer in Deutschland deutlich zu reduzieren. Zwei Drittel der Brandopfer werden im Schlaf vom Feuer überrascht. Gefährlich ist dabei der Brandrauch. Hier kommen Rauchmelder (auch Rauchwarnmelder oder Feuermelder genannt) zum Einsatz. Rauchmelder warnen bei einem entstehenden Brand mit einem lauten akustischen Signal, wenn das giftige Rauchgas in die Messkammer des Rauchmelders gelangt. So bleiben nach dem Alarm 120 Sekunden um sich und weitere Bewohner in Sicherheit zu bringen.

Kontakt

Einbruchmeldeanlagen

Werte und Leben der Bürger sind zahlreichen Risiken ausgesetzt. Vor allem die stetig steigende Zahl an Wohnungseinbrüchen bereitet Grund zur Sorge. Die gute Nachricht: Der Sicherheitsexperte ABUS bietet mit der neuen Secvest Funkalarmanlage eine weltweit einzigartige Lösung an, die bereits den Einbruchversuch massiv behindert und gleichzeitig Alarm schlägt. Zusätzlich schützt die Secvest vor Feuer, Wasser und im medizinischen Notfall. Ab jetzt können Sie die neue Funkalarmanlage in Ihrer Nähe live erleben.

An den Kosten für Sicherheitstechnik sollte es nicht scheitern: Einen schnell nachrüstbaren Basisschutz für ein Einfamilienhaus gibt es etwa mit der „Secvest“-Funkalarmanlage von ABUS schon für kleines Geld. Eine solche Funkalarmanlage ist zudem investitionssicher, da sie bei einem Umzug genauso einfach wieder abgebaut wie aufgebaut werden kann. Eine spätere Erweiterung der Anlage ist ebenfalls problemlos möglich, da alle Komponenten per Funk kommunizieren.

Neben weiteren Sensoren, die gegen Einbruch, Feuer, Wasser und im medizinischen Notfall schützen, bietet das System auch die Möglichkeit, per App für Smartphone & Co. auf die Anlage zuzugreifen.

Urkunde ABUS Kompetenzpartner

Katalog Secvest

Brandschutzkonzepte

Besuchen Sie unseren Partner www.fpc-network.de

An den Anfang scrollen